Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Messeprofil

    partner image

    Messeprofil der denkmal Russia-Moscow

    alle Informationen







    Rückblick

    Hier finden Sie alle Informationen zur letzten denkmal Russia-Moscow

    Rückblick

    Kontakt

    Leipziger Messe International
    Tel.: +49 341 678-7900
    Fax: +49 341 678-7912
    info@LM-International.com

    zum Projektteam

    Das Branchenereignis 2019: denkmal Russia-Moscow

    Der Countdown für Russlands bedeutendste Restaurierungsmesse „denkmal Russia-Moscow“ im November 2019 in Moskau läuft. Mit mehr als 100 Ausstellern, darunter Gemeinschaftsstände von Deutschland und Italien, sowie Wettbewerbe, Live-Demonstrationen und international besetzten Kongressveranstaltungen wird die denkmal erneut zum Magnet für Experten der Denkmalpflege und Restaurierung aus ganz Russland und den GUS-Staaten. Die Messe vereint Restauratoren, Denkmalpfleger, Planer, Handwerker, Denkmaleigentümer, Entwickler, Behördenvertreter, Wissenschaftler, Ausbilder und Hersteller - eine ideale Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und für Geschäftsanbahnungen.

    Die letzte denkmal 2017 hat mit 3.450 registrierten Fachbesuchern (2015: 2.970); 106 Ausstellern (2015: 80) und über 100 Referenten alle Rekorde geschlagen und damit eine exzellente Grundlage für die nächste Messe gelegt.

    Kulturminister: Ein bedeutendes Ereignis für Russland
    Russlands Kulturminister Wladimir Medinsky unterstrich, dass es mit der denkmal nun „ein bedeutendes Ereignis für die Restaurierungsbranche in Russland“ gibt. Der Leiter der Moskauer Denkmalbehörde Alexey Emeljanow sagte: „Die Messe ist viel professioneller und lebendiger geworden insbesondere durch das Fachprogramm, die Demonstrationen und die Jugend-Wettbewerbe mit den Entscheidern von morgen.“

    Starke Präsenz von Deutschland und Italien
    Italien und Deutschland präsentierten sich großen nationalen Gemeinschaftsständen und luden außerdem zu Seminaren ein. Während aus Deutschland 16 Aussteller anreisten, waren es aus Italien 12. Alessandro Zanini, Präsident des italienischen Verbandes Assorestauro: „Die denkmal war das Beste, was wir machen konnten, um in den russischen Markt einzutreten.“

    Gesamter Rückblick 2017 mit Abschlussbericht und Fotos.

    IN ZUSAMMENARBEIT MIT:

    IN ZUSAMMENARBEIT MIT:

    Follow us on


    domimage
    domimage




    UNESCO Schirmherrschaft


    domimage








    Datenschutz| Impressum| LMI - Leipziger Messe International GmbH © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten