Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Messeprofil

    partner image

    Messeprofil der denkmal Russia-Moscow

    alle Informationen







    Rückblick

    Hier finden Sie alle Informationen zur letzten denkmal Russia-Moscow

    Rückblick

    Kontakt

    Leipziger Messe International
    Tel.: +49 341 678-7900
    Fax: +49 341 678-7912
    info@LM-International.com

    zum Projektteam

    Das Branchenereignis 2021: denkmal Russia-Moscow

    Wir freuen uns, dass die denkmal Russia-Moscow vom 21. bis 23. Oktober 2021 im Gostiny Dvor in Moskau stattfindet. Zum fünften Mal beteiligt sich Deutschland mit einem offiziellen Gemeinschaftsstand an der Messe. Deutsche können wieder ungehindert ohne Quarantäne nach Russland einreisen.

    Die denkmal Russia-Moscow ist ohne Zweifel das Branchenereignis 2021 Russlands für alle, die in Russland in der Restaurierung, Denkmalpflege und Altbausanierung sowie in Museen tätig sind. Sie gilt als Osteuropas führende Veranstaltung. Etwa 180 Experten aus Russland und dem Ausland bilden den Garant für ein spannendes Kongressprogramm und eine wachsende Anziehungskraft auf Besucher aus vielen Teilen Russlands. Live-Vorführungen, ein internationaler Wettbewerb junger Restauratoren sowie eine Tagung von ICOMOS Russland gehören zu den Höhepunkten der denkmal Russia-Moscow 2021 und sorgen für ein hohes Interesse.

    Die Messe wird traditionsgemäß vom russischen Kulturminister sowie den Oberbürgermeistern von Moskau und Leipzig feierlich eröffnet, was die branchenpolitische Bedeutung der denkmal unterstreicht. Auch die Leiter und Mitarbeiter der Denkmalbehörden von Moskau, St. Petersburg sowie anderer Regionen und Städte Russlands sind ebenso vor Ort wie der Verband und die Vereinigung der Restauratoren sowie andere Denkmalschutz- und Restauratoren-Organisationen, die ihre Mitglieder zum Messebesuch und eigenen Veranstaltungen einladen.

    Zur letzten denkmal Russia-Moscow im November 2019 strömten insgesamt 3.600 Restauratoren, Handwerker, Architekten, Bauherren, Entwickler, Studenten und Behördenvertreter (2017: 3.450) zur denkmal im Herzen Moskaus und informierten sich über die Angebote der 110 Aussteller (106). Aus Deutschland beteiligten sich insgesamt 19 Aussteller - darunter Restauratoren, Architekten, Anbieter von Messgeräten, Glas, Naturfarben und Bauchemie sowie von Restaurierungstechnologien und -materialien.

    Die denkmal Russia-Moscow findet seit 2011 alle zwei Jahre in der russischen Hauptstadt statt und wird von der Leipzig Messe International auf Basis des Erfolgskonzeptes der denkmal in Leipzig organisiert.

    ICOMOS wird ideeller Träger der denkmal Russia-Moscow

    Das Russische Nationalkomitee von ICOMOS, dem Internationalen Rat für Denkmalpflege, ist neuer fachlicher Berater und ideeller Träger der Messe „denkmal Russia-Moscow“ (21. bis 23. Oktober 2021). ICOMOS ist weltweit in 120 Ländern verankert und beteiligt sich an der UNESCO-Konvention zum Erhalt des Weltkulturerbes.

    Pressemitteilung: Leipziger Messe schließt mit ICOMOS Russland Vertrag für „denkmal Russia-Moscow“ (PDF, 121,6 kB)

    IN ZUSAMMENARBEIT MIT:

    IN ZUSAMMENARBEIT MIT:

    Follow us on


    domimage
    domimage




    UNESCO Schirmherrschaft 2021


    domimage








    Deutschlandjahr


    domimage








    Datenschutz| Impressum| LMI - Leipziger Messe International GmbH © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten